Letztes Feedback

Meta





 

Ich helfe, aber wer hilft mir?

Hey, ich möchte hier zuerst mal was über mich sagen. Ich bin von meinem Auftreten her mehr der Einzelgänger, ich mache eigentlich immer das, was mir gefällt. Ich habe gelernt bei allem stark zu bleiben und niemals Schwäche zu zeigen....Ich teile prinzipiell mit niemandem alles, ich habe lieber 100000 Geheimnisse und quäle mich damit, als sie jemals alle 1 Person an zu vertrauen. Ich halte das eben für keine gute Idee. Fehler sind die Dinge, die andere an dir suchen und gegen dich verwenden...Aber offensichtlich erscheine ich für ziemlich viele Menschen sehr vertrauenswürdig. Jeder vertraut mir, was prinzipiell erstmal nichts schlechtes ist, aber jeder möchte seine Geheimnisse bei mir los werden oder meine Hilfe. Ich weiß ziemlich viel über Menschen in meinem Umfeld oder sogar teilweise unbekannte. Häufig passiert es mir, dass mich Leute ansprechen, nur weil sie etwas über irgendeine Person wissen wollen.Für mich so richtig interessiert hat sich allerdings noch nie jemand. Es gibt niemanden in meinem Leben, von dem ich sagen würde, dass er sich für mich interessiert oder sich um mich sorgt. Niemand der mal nach meinen Problemen fragt oder der mir mal helfen würde, mit Hilfe ist nicht Hausaufgaben abschreiben gemeint, sondern der neben mir sitzt, wenn ich weine, jemand der mit mir fühlt und das freiwillig und von sich aus.Mein im Moment größtes Problem ist allerdings, dass jeder mir seine Probleme anvertraut oder mich um Hilfe bittet. Dabei bin ich doch eigentlich schon mit meinem eigenen Leben überfordert. Ich würde dies aber niemals jemandem sagen wollen. Mein Gehirn platzt bald aus meinem Schädel, ich weiß so viel über irgendwelche Personen und deren Probleme, dass ich keine Zeit habe mich um mein Leben zu kümmern. Und wenn ich dann mal Zeit habe, was echt selten vor kommt, dann ist diese so gering, dass ich noch nicht an das Problem gedacht habe, bevor schon wieder jemand neues meine Hilfe benötigt...Geht es euch auch manchmal so? LG Girl

31.3.17 14:28

Letzte Einträge: Der Freund meiner besten Freundin D:, Warum ist sie etwas besseres? Ist das die Macht der erst geborenen? Wir haben doch die selben Gene! :(, Zukunfstängste, Leben lieben, Zufriedenheit? gehört das dazu? Ich versinke in meinen Gedanken..., Alkoholkonsum? Warum so begehrt? Er verändert alles! , Alleine bin ich BESSER, STÄRKER UND GRÖßER!

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Stille-wasser-sind-tief (31.3.17 20:00)
Hallo, mir geht es vollkommen gleich, auch ein Großteil deiner Beschreibung deiner Person trifft auf mich zu. Ich werde auch immer um Hilfe gebeten, bleibe jedoch mit meinen eigenen Problemen auf der Strecke. Es ist nicht schlecht anderen zu helfen, aber im Endeffekt sollte man sich selbst an erste Stelle sehen, auch wenn dass egoistisch klingt.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen